Bericht Jahreshauptversammlung ZRFV Gescher 2017

30.03.2017

Große Vorfreude auf die Kreismeisterschaften in Gescher

Der ZRFV Gescher ist in diesem Jahr Ausrichter der Einzelkreismeisterschaften im Kreis Borken, das gab der Vorsitzende Günter Feldmann auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag im Hotel Grimmelt bekannt. So können die Heimischen Reiter seit langen Jahren ihren Heimvorteil für viele Siege und Plazierungen nutzen. Nach der Begrüßung und der Totenehrung gab der Vorsitzende einen kurzen Rück und Ausblick über die Aktivitäten des 480 Mitglieder zählenden Reitervereins. Loreen Ellerbrock verlaß einen Bericht über die Aktivitäten der Jugendabteilung, welche im abgelaufenen Jahr zahlreiche Veranstaltungen organisierte. Fahrt zur Pferdemesse , Ponyreiten beim Stadtfest, Karnevalsreiten, Sommergang, um nur einige zu nennen. Sie gab auch bekannt, das für die Scheidene Vorsitzende im Jugendausschuss Sophie Kötting , Julia Paskert übernimmt. Georg Terhechte verlaß dann, die Zahreichen Erfolge der Reiter, welche bis zu schweren Klasse erreicht worden sind. Fast 600 Siege und Plazierungen gingen auf das Konto der Reiter die sie über Landesgrenzen hinweg Errangen. Claudia Exner berichtete über die Fahrsportabteilung, die sich im Vergangenen Jahr recht Zahlreich an verschiedenen Veranstaltungen beteiligte. Freuen dürfen sich die Pferdesportfans auf eine Veranstaltung am 10 September, dann findet erstmalig ein gemeinsames Turnier der Voltigier und Fahrsportabteilung statt. Der Vorstand erhofft sich von dieser Neuerung noch mehr Zuschauer auf der heimischen Anlage in Harwick begrüßen zu dürfen. Nun Berichtete die Geschäftsführerin Vera Ganten, über die finanzielle Situation im Verein, welche sehr positiv ausfiel. Das erwirtschaftete Geld, möchte man in den Ausbau der Reit und Fahranlage investieren, um den Sportlern bessere Voraussetzungen zu ermöglichen. Die beiden Kassenprüfer, Theo Kötting und Katharina Ströhmer, bescheinigten der Versammlung die Kasse geprüft zu haben, wobei keine Unregelmäßigkeiten festgestellt worden sind, und erteilten dem Vorstand Entlastung. Als neuen Kassenprüfer zu Katharina Ströhmer wählten die Anwesenden Raimond Krautwurst als Ersatz für Theo Kötting. Günter Feldmann gab noch bekannt, das mit dem Verpächter der Reit und Fahranlage über eine Vorzeitige Vertragsverlängerung verhandelt wird. Freuen dürfen sich Pferdesportfans auf das zweite Juli Wochenende, dann sind Zahlreiche Reiter auf der Anlage zu Gast, um die neuen Kreismeister auszureiten. Die Kreismeisterschaft ist vom Kreisreiterverband finanziell stark angehoben worden, welches spannenden Reitsport verspricht. Eingegangen wurde auch noch auf die Fuchsjagd, die am 21 Oktober zusammen mit dem RV Velen stattfindet. Als letzter Tagungsordnungspunkt standen Mitgliederehrungen an. Als Verein bezeichnet man eine Freiwillig und auf Dauer angelegte Vereinigung von Personen, zur Verfolgung bestimmter Zwecke, und diese Zwecke haben die heute zu Ehrenden mehr als erfüllt.so das Fazit des Vorsitzenden. , Für fünfundzwanzig Jahre Mitgliedschaft im ZRFV Gescher wurden Inga Dillmann, Franz Josef Engbers und Wolfgang Cwicklack mit Urkunde und Treuenadel ausgezeichnet. Vierzig Jahre Mitglied ist Claus Sundrum. Fünfzig Jahre im Verein sind Raimond Krautwurst und Hermann Bertelsbeck-Höing, sowie Hubert Schulze Pröbsting , der für sechzig Jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurde. Nachdem alle Regularien abgearbeitet wurden, schloss der Vorsitzende gegen 22 Uhr die Versammlung.

Mitgliederehrung_2017




Eingetragen: D. Wensing
am Donnerstag, 6. April 2017.