Ehrung in Borken

17.02.2018

Westfälische Meisterschaften
Gleich drei Mitglieder des Zucht-, Reit- und Fahrverein Gescher e.V. wurden am vergangenen Wochenende für Ihre Leistungen der Saison 2017 geehrt, da Sie alle drei grandiose Erfolge in der Westfalenliga erziehlen konnten, wodrauf der Verein sehr stotz ist.

Markus Terhechte holte mit seinem Pferd dem Westfalen Quintus im Juli 2017 die Goldmedaille. Er ist der amtierende Westfalenmeister der Junioren im Springreiten.

Im Fahrsport sicherte sich Christoph Dieker mit seinem Pferd Bobby den Vizemeistertitel bei den Einspänner Pferden in Zülpich. Daniela Twyhues startete bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften (U25) in Coesfeld-Lette. Ihre Leistungen wurden mit der Bronzemedaille belohnt.

Die Jury des Pferdesportverband Westfalens wurde ebenfalls auf sie aufmerksam und nominierte sie für die Wahl zum Fahrer des Jahres. Ob Sie diesen Titel auch ihren nennen kann, wird sich auf dem Landesfahrerball Westfalen am kommenden Wochenende im Sauerland zeigen.




Eingetragen: D. Wensing
am Donnerstag, 22. Februar 2018.